Neuigkeiten
Coaching für Handwerksbetriebe
Wir beraten Handwerksbetriebe in den Regionen ... mehr
 
Supervision für pflegende Berufe
Einzel- und Gruppensupervision für die genan ... mehr
 
Supervision für Erziehungsstellen
Im 1. Quartal 2015 finden wiederum zweimal im ... mehr
 
FORTBILDUNG: Kinderschutz in der Pflegekinderhilfe
An unserem Institut werden regelmäßig Facht ... mehr
 
Qualität
Wir haben unser qualitativ hochwertiges Netzw ... mehr
 
SUPERVISION
Wir bieten Ihnen themenzentrierte Supervision ... mehr
 
Handwerksbetriebe in der EUREGIO
Die Beratung von kleinen und mittelständisch ... mehr
 
Coaching 2012 für pflegende Berufe
-Im September 2012 sind 4 Plätze frei. -Im ... mehr
 
Supervision für pflegende Berufe
Wir bieten Ihnen themenzentrierte Supervision ... mehr
 
Seminarankündigung
In Zusammenarbeit mit der UK NRW schulen wir ... mehr
 

Persönliche Beratung

  • Karriereberatung
  • Mediation bei Konflikten
  • Individuelle Führungsfragen
  • Erkrankungen in der Familie
  • Angst und Aggression
  • Grenzbereiche von Beruf und Privat

 

 

Am Anfang unseres Beratungsprozesses steht die Bestimmung der Ausgangsfragestellung. Idealerweise entsteht dort bereits die Formulierung des jeweiligen Projektes gemeinsam mit einer Vereinbarung über die Festlegung der Beratungseinheiten und des Zeitrahmens.

Das Projekt wird im Coaching-Vertrag schriftlich fixiert. Außerdem werden dabei für beide meßbare Erfolgskriterien festgelegt.